FLASHMOB Namibia Genozid Herero Nama DEMONSTRATION @ Reichstag Namibia Alliance Africa Deutschland Apology Now Entschuldigung Sofort Keine Verjährung für Völkermord AFROTAK TV cyberNomads PRESSEMITTEILUNG PRESS RELEASE


Namibia Genozid Herero Nama DEMONSTRATION @ Reichstag Namibia Alliance Africa Deutschland Apology Now Entschuldigung Sofort Keine Verjährung für Völkermord Afrika Deutschland

Namibia Genozid Herero Nama DEMONSTRATION @ Reichstag Namibia Alliance Africa Deutschland Apology Now Entschuldigung Sofort Keine Verjährung für Völkermord Afrika Deutschland

FlASHMOB-CALL
PRESS RELEASE by AFROTAK TV cyberNomads / 26 03 2012 ENGLISCH

The German parliament based on the votes of the ruling parties CDU and FDP decided to continue the neglect of the historical genocide (1904 – 1908) of more than 100.000 Herero and Nama and to not apologize to the descendents.

Ovaherero

The denial of the German parliament is a shame!
We demand recognition, apology and reparation for Germany´s colonial and racist genocide onto the Herero and Nama people in Namibia (former colony German South-Westafrica).

The historical colonial and racist murders of the Herero and Nama are the root for contemporary structural racism against the diverse Black Community in Germany*.

We ask you for your support:

1 PLEASE PRINT one of the posters attached and put it on your website, or on a social network like FACEBOOK.
2 TAKE A PICTURE of YOU with the POSTER and send it to AFROTAK@cyberNomads.de .
3 JOIN the SUPPORTERS and send your contacts to AFROTAK@cyberNomads.de.

If we receive enough pictures – AFROTAK TV cyberNomads will publish your Pictures Online, in Print or in an Exhibition.

Contact AFROTAK TV cyberNomads
Adetoun Küppers-Adebisi
Eberswalder Strasse 4 – 10437 Berlin
The Black German Media Culture and Education Archive – Africa Germany
Telefon: +49 (0)163 258 38 93       E-Mail: afrotak@cyberNomads.de
WEB: http://afrotak.com

More Information on WIKIPEDIA: http://de.wikipedia.org/wiki/Afrotak_TV_cyberNomads


Black Community in Germany
*

1     The descendents of those families who were murdered within the territory of the former German colony now living in Namibia, Germany and worldwide or having German children

2     Africans and people who consider themselves People of African descent living in Germany or having German Children

3     Those people who consider themselves and in accordance with the definition of the African Union part of the 6th
continent of the African Diaspora including the carreabean and the Americas living in Germany or having German children

4     Those people who consider themselves Black Germans and live in Germany or outside Germany as well as their children

#

#

#

#

FlASHMOB-AUFRUF
PRESS ERKLÄRUNG von AFROTAK TV cyberNomads / 26 03 2012 DEUTSCH

Das deutsche Parlament hat mit den Stimmen der der Regierungsparteien CDU und FDP den historischen Genozids von mehr als 100.000 ermordeteten Herero und Nama in den Jahren zwischen 1904 – 1908 nicht anzuerkennen und sich weiterhin bei den Nachfahren nicht offiziell zu entschuldigen.

Die Weigerung des deutschen Parlaments ist eine Schande!
Wir verlangen Anerkennung, Entschuldigung und Wiedergutmachung für Deutschlands kolonialen und rassistischen Völkermordes an den Herero und den Nama in Namibia (ehemals Kolonie Deutsch-Südwestafrika).

Der historische koloniale und rassistische Mord an den Herero und den Nama war auch das Vorbild für den strukturellen Gegenwarts-Rassismus gegen die diversen Schwarzen Communities in Deutschland* darstellt

Wir bitten um Euren/ Ihren Support:

1 BITTE DRUCKEN SIE eines der Poster im Anhang und publlizieren Sie es auf Ihrer Webseite, oder auf Ihrem Sozialem netzwerk wie FACEBOOK.
2 MACHEN SIE ein BILD von IHNEN mit POSTER und senden es an AFROTAK@cyberNomads.de .
3 WERDEN SIE SUPPORTER und senden Ihre KONTAKTE an AFROTAK@cyberNomads.de.

Sollten wir genügend Bilder erhalten werden AFROTAK TV cyberNomads Ihre Bilder Online, als Ausdruck oder in einer Ausstellung publizieren.

Kontakt AFROTAK TV cyberNomads
Adetoun Küppers-Adebisi (Präsidentin)
Eberswalder Strasse 4 – 10437 Berlin
The Black German Media Culture and Education Archive – Africa Germany
Telefon: +49 (0)163 258 38 93       E-Mail: afrotak@cyberNomads.de
WEB: http://afrotak.com

Mehr Information auf WIKIPEDIA: http://de.wikipedia.org/wiki/Afrotak_TV_cyberNomads


Schwarze Community in Deutschland
*

1     Die Nachfahren der Familien der Genozid Opfer, die nun in Namibia oder Deutschland wohnen oder deutsche Kinder haben.

2     Afrikaner und jene die sich als Menschen afrikanischer Herkunft bezeichnen und in Deutschland wohnen oder deutsche Kinder haben.

3     Menschen die im Einklang mit der Definition der Afrikanischen Union sich als Teil des 6. Kontinents der afrikanischen Diaspora inclusive der Karibik und den Amerikas betrachten und in Deutschland leben oder deutsche Kinder haben.

4     Menschen, die sich selbst als Schwarze Deutsche sehen, in Deutschland und ausserhalb Deutschlands und deren Kinder.

FLASHMOB-Entschuldigung

FLASHMOB-Entschuldigung

FLASHMOB-Apology

FLASHMOB-Apology

FLASHMOB-NoAmnesty

FLASHMOB-NoAmnesty

FLASHMOB-NoVerjährung

FLASHMOB-NoVerjährung

About these ads

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 615 Followern an