Afrika Diaspora Festival Literatur Afrika Deutschland Festival afrikanischer und Afrikanisch Diasporischer Literaturen Bayreuth Afrika Diaspora Literatur Deutschland Festival Afrikanische Konzeptionen von Europa African Conceptions of Europe AFROTAK TV cyberNomads Das Schwarze Deutsche Medien Kunst Bildung Archiv Afrika Deutschland


Afrika Literatur Festival Deutschland Diaspora Afrika Festival Afrikanischer und Afrikanisch Diasporischer Literaturen Bayreuth Afrika Diaspora Literatur Deutschland Festival Afrikanische Konzeptionen von Europa African Conceptions of Europe

Afrika Literatur Festival Deutschland Diaspora Afrika Festival Afrikanischer und Afrikanisch Diasporischer Literaturen Bayreuth Afrika Diaspora Literatur Deutschland Festival Afrikanische Konzeptionen von Europa African Conceptions of Europe

Afrika Literatur Festival Bayreuth Deutschland Diaspora Afrika Festival Afrikanischer und Afrikanisch Diasporischer Literaturen Bayreuth Afrika Diaspora Literatur Deutschland Festival Afrikanische Konzeptionen von Europa African Conceptions of Europe BIGSAS Festival Afrikanischer und Afrikanisch-Diasporischer Literaturen“ vom 24.-26. Mai 2011 in Bayreuth

Vom 24.-26. Mai 2011 findet erstmals das „BIGSAS Festival Afrikanischer und Afrikanisch-Diasporischer Literaturen“ in Bayreuth statt. Mit Lesungen, Performances und Podiumsdiskussionen präsentieren Autor_innen  aus Afrika und seinen Diasporas ihre Arbeiten. Das diesjährige  Literaturfestival steht unter dem Thema „Afrikanische Konzeptionen von Europa“.

Es lesen: Femi Osofisan (Nigeria), Biyi Bandele (Nigeria/GB),

A.A.Wabéri (Djibouti)

http://www.youtube.com/watch?v=2jgwGcKlSeo&feature=relmfu

Jean-Luc Raharimanana (Madagascar/Frankreich), Patrice Nganang (Kamerun/USA), Rinaldo Walcott (Kanada),

Cristina Ali Farah (Somalia/Italien) http://www.youtube.com/watch?v=DYVneqmmlGs&feature=relmfu

Chika Unigwe (Nigeria/Belgien), Tsitsi Dangarembga (Zimbabwe), Senouvo Agbota-Zinsou (Togo/Deutschland).

Namhafte Wissenschaftler_innen aus dem In- und Ausland nehmen ebenfalls mit Vorträgen, Moderationen und in Diskussionsrunden am Literaturfestival teil.

Desweiteren gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm mit Spoken Word Performances aus Deutschland, Frankreich und Simbabwe sowie dem Open Air Auftritt von „1884“ – dem Music & History Projekt aus Berlin.

Die Lesungen und Vorträge finden sowohl im Iwalewa Haus in der Münzgasse 9 als auch in der BAT Campusgalerie im Audimax der Universität Bayreuth in der Universitätsstr. 30 statt.

Das Festival beginnt mit einer feierlichen Eröffnung am Dienstag, 24. Mai 2011 um 17 Uhr im Iwalewa Haus.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter: http://www.bigsas.uni-bayreuth.de/en/events/literaturfestival/index.html

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s