#Kwibuka20-Ruanda-Genozid Bundestag Afrika-Deutschland-Berlin


Kwibuka20-Ruanda-Bundestag Afrika-Deutschland-Berlin-Master

Auftaktveranstaltung zum 20. Gedenken an den Genozid an den Tutsi in Ruanda 
Launch of the 20th Commemoration of the Genocide against the Tutsi in Rwanda

WATCH FOTO REPORT HERE: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.600610546691949.1073741929.214741891945485&type=3

Kwibuka (Kinyarwanda: ‚erinnern‘) ist eine Zeit, in der das Gedenken gemeinsam
zelebriert, die vergangenen 20 Jahre reflektiert und unsere Aufmerksamkeit auf die kommenden Herausforderungen gerichtet wird.

Und es ist eine Zeit sich erneut zu der simplen, aber starken Idee zu bekennen: Niemals wieder.

Kwibuka (Kinyarwanda: ‘remember’) is a time to join in solemn remembrance,
to reflect on the past twenty years, and to turn our attention
to the challenges that lie ahead.
It is a time to recommit ourselves to the simple but powerful idea: Never Again.

Not just for Rwanda, but for the world. – Außenministerin Louise Mushikiwabo

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Botschaft der Republik Ruanda und der Deutschen Afrika Stiftung e.V.

Schirmherr ist Herr Volkmar Klein, MdB

Advertisements

Black Berlin Rennaissance – New Article by AFROTAK TV cyberNomads on DIASPORA Documentary Art as Political Intervention Strategy and the Question of DeColonial rePrezentation of the Black Berlin Renaissance published in THE CARRIBEAN ARTS JOURNAL Sep 2013


 

Black-Berlin-Rennaissance--DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-WP

Black-Berlin-Rennaissance–DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-WP

 

Read Article here/ Den Artikel hier lesen:
DIASPORA Documentary Art as Political Intervention Strategy and the Question of DeColonial rePrezentation of the Black Berlin Renaissance
published in THE CARRIBEAN ARTS JOURNAL Sep 2013

Black-Berlin-Rennaissance--DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-02-WP

Black-Berlin-Rennaissance–DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-02-WP

Internationales Refugee Tribunal gegen die Bundesrepublik Deutschland Afrika Berlin Deutschland Voice Refugee Forum


Refugees in Deutschland klagen die Bundesrepublik Deutschland wegen Menschenrechtsverletzungen.

Internationales Tribunal gegen die Bundesrepublik Deutschland Afrika Berlin Deutschland PICTURE STREAM

Internationales Tribunal gegen die Bundesrepublik Deutschland Afrika Berlin Deutschland PICTURE STREAM

WATCH THE PICTURE STREAM HERE:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.469398856479786.1073741894.214741891945485&type=1

Video Interview OSAREN IGBINOBA Voice Refugee Forum Internationales Tribunal gegen die Bundesrepublik Deutschland Afrika Berlin Deutschland

Interview-OSAREN-IGBINOBA-Voice-Refugee-Forum-Internationales-Tribunal-gegen-die-Bundesrepublik-Deutschland-Afrika-Berlin-Deutschland-WP

Interview-OSAREN-IGBINOBA-Voice-Refugee-Forum-Internationales-Tribunal-gegen-die-Bundesrepublik-Deutschland-Afrika-Berlin-Deutschland-WP

Watch the Interview with Osaren Igbinoba here:

http://youtu.be/Wtu0GFrx0E4

Black Berlinale Directory Black and AFRICAN fILMS bLACK hISTORY mONTH sPECIAL 2013 AFROTAK TV cyberNomads


Black-Berlinale-Directory-Black-and-AFRICAN-fILMS-bLACK-hISTORY-mONTH-sPECIAL-2013-L

Looking for the African and Black Contributions at Berlinale and those as well on Africa? Well her´s your DIRECTORY.
Check out When and Where they are Playing …

Black-Berlinale-A-batalha-de-Tabatô-The-Battle-of-Tabatô-2013-Master-S Weiterlesen

Kinderbuch Debatte Blackface ARD Literatur N-Wort Zensur Rassismus Afrika Deutschland Berlin RADIO CORAX HALLE Black History Month Berlin 2013 RASSISMUS UND MEDIEN


Kinderbuch Debatte Blackface ARD Literatur N-Wort Zensur Rassismus Afrika Deutschland Berlin RADIO CORAX HALLE WP

Kinderbuch Debatte Blackface ARD Literatur N-Wort Zensur Rassismus Afrika Deutschland Berlin RADIO CORAX HALLE WP

Vielleicht haben Sie ja mitbekommen, dass seit ein paar Wochen in den Kulturmagazinen der öffentlich rechtlichen über Kinderbücher gesprochen wird. Also vielmehr darüber, ob man rassistische Begriffe aus Kinderbüchern entfernen darf oder verändern.
Die Krönung der merkwürdigen Auseinandersetzung lieferte der Literaturkritiker Dennis Scheck in der ARD. Der hat nämlich in seiner Sendung Druckfrisch nicht nur die Idee verteufelt, das N-Wort zu streichen oder zu ersetzen. Sonder sich dafür auch gleich das Gesicht schwarz angemalt. Das so genannte Blackfacing ist eine klar rassistische Karrikatur schwarzer Menschen. In der Debatte um die Rassismen in Kinderbüchern kommen vor allem Menschen zu Wort, die sich nicht beleidigt fühlen durch zum Beispiel das N-Wort. Weiterlesen

In Zukunft Migration Theater Diaspora Theater Afrika Theater NEUES DEUTSCHES THEATER Deutschland Szenische Lesung & Preisverleihung AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Deutschland


In Zukunft Migration Theater Diaspora Theater Afrika Theater NEUES DEUTSCHES THEATER Deutschland Szenische Lesung & Preisverleihung AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Deutschland

In Zukunft Migration Theater Diaspora Theater Afrika Theater NEUES DEUTSCHES THEATER Deutschland Szenische Lesung & Preisverleihung AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Deutschland

Szenische Lesung bei der Extraschicht 2012 und Ehrung des IN ZUKUNFT Gewinnerstücks | Westfälisches Landestheater lädt erstmalig zur Nacht der Industriekultur
Castrop-Rauxel, 26. Juni 2012 – Der Gewinner steht fest! Akın E. Şipal, jüngster Teilnehmer des erstmalig ausgeschriebenen bundesweiten Wettbewerbs IN ZUKUNFT hat das Votum der Jury erhalten. Neun Autoren wurden vom Westfälischen Landestheater (WLT) im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs IN ZUKUNFT ausgewählt und haben seit Herbst letzten Jahres  neue Bühnenstücke für das Theater entwickelt. Weiterlesen

FLASHMOB Namibia Genozid Herero Nama DEMONSTRATION @ Reichstag Namibia Alliance Africa Deutschland Apology Now Entschuldigung Sofort Keine Verjährung für Völkermord AFROTAK TV cyberNomads PRESSEMITTEILUNG PRESS RELEASE


Namibia Genozid Herero Nama DEMONSTRATION @ Reichstag Namibia Alliance Africa Deutschland Apology Now Entschuldigung Sofort Keine Verjährung für Völkermord Afrika Deutschland

Namibia Genozid Herero Nama DEMONSTRATION @ Reichstag Namibia Alliance Africa Deutschland Apology Now Entschuldigung Sofort Keine Verjährung für Völkermord Afrika Deutschland

FlASHMOB-CALL
PRESS RELEASE by AFROTAK TV cyberNomads / 26 03 2012 ENGLISCH

The German parliament based on the votes of the ruling parties CDU and FDP decided to continue the neglect of the historical genocide (1904 – 1908) of more than 100.000 Herero and Nama and to not apologize to the descendents.

Ovaherero Weiterlesen