Black Berlin Rennaissance – New Article by AFROTAK TV cyberNomads on DIASPORA Documentary Art as Political Intervention Strategy and the Question of DeColonial rePrezentation of the Black Berlin Renaissance published in THE CARRIBEAN ARTS JOURNAL Sep 2013


 

Black-Berlin-Rennaissance--DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-WP

Black-Berlin-Rennaissance–DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-WP

 

Read Article here/ Den Artikel hier lesen:
DIASPORA Documentary Art as Political Intervention Strategy and the Question of DeColonial rePrezentation of the Black Berlin Renaissance
published in THE CARRIBEAN ARTS JOURNAL Sep 2013

Black-Berlin-Rennaissance--DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-02-WP

Black-Berlin-Rennaissance–DIASPORA-Documentary-Art-as-Political-Intervention-Strategy-Caribbean-INTRANSIT-ARTS-Journal-02-WP

Advertisements

Afrika Medien Deutschland NNEKA PROMO Afrika Diaspora Berlin Free Tickets Soul is Heavy Tour Berlin Kesselhaus Kulturbrauerei AFROTAK TV cyberNomads Das Schwarze Deutsche Medien Kultur Bildung Netzwerk Afrika Deutschland Black


Afrika Medien Deutschland NNEKA PROMO Afrika Diaspora Berlin Free Tickets Soul is Heavy Tour Berlin Kesselhaus Kulturbrauerei AFROTAK TV cyberNomads Das Schwarze Deutsche Medien Kultur Bildung Netzwerk Afrika Deutschland Black

Afrika Medien Deutschland NNEKA PROMO Afrika Diaspora Berlin Free Tickets Soul is Heavy Tour Berlin Kesselhaus Kulturbrauerei AFROTAK TV cyberNomads Das Schwarze Deutsche Medien Kultur Bildung Netzwerk Afrika Deutschland Black

The first 3 email with subject nneka to AFROTAK@cyberNomads.de win free ticket !!!

Nneka was born on Xrismas 1980 in Warri, Nigeria and spent quite some of her life in Hamburg since her 18th birthday. Daughter of an nigerian father and a german mother – she sings in English, Igbo and Nigerian Pidgin. AFROTAK TV cyberNomads interviewed NNEKA the Soul Warrior the last time @ POTSDAM AFRIKA FESTIVAL in 2006. Weiterlesen

Charité Namibia Berlin Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord PRESS STATEMENT Afrikanische Diaspora Deutschland Global African Congress AFROTAK TV cyberNomads Oury Jalloh ISD Human Remains Projekt AFROTAK TV Black commUNITY PROMO Black Media Education Network Archives Afrika Deutschland


Charité Namibia Berlin Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord PRESS STATEMENT Afrikanische Diaspora Deutschland Global African Congress AFROTAK TV cyberNomads Oury Jalloh ISD Human Remains Projekt

Charité Namibia Berlin Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord PRESS STATEMENT Afrikanische Diaspora Deutschland Global African Congress AFROTAK TV cyberNomads Oury Jalloh ISD Human Remains Projekt

Gemeinsame Erklärung von Global African Congress, AFROTAK TV cyberNomads, Initiative

im Gedenken an Oury Jalloh, The VOICE Network Germany,Initiative Schwarze Menschen in

Deutschland (ISD-Bund)   Berlin, 30.9.2011

Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord an den Herero und Nama

Die namibische Delegation wird von der Bundesregierung erniedrigt. Weiterlesen

AFROPEAN Music Berlin RISING THOUGHTS Berlin AFROPEAN WOMEN RISING THOUGHTS Berlin Afrika Diaspora Berlin WOMEN Hamburg BLACK commUNITIY promo WERKSTATT DER KULTUREN Black Woman Germany Afro Deutsch AFROTAK TV cyberNomads Black German Music PROMO


AFROPEAN Music Berlin RISING THOUGHTS Berlin AFROPEAN WOMEN RISING THOUGHTS Berlin Afrika Diaspora Berlin WOMEN Hamburg BLACK commUNITIY promo WERKSTATT DER KULTUREN Black Woman Germany Afro Deutsch AFROTAK TV cyberNomads  Black German Music PROMO

Win 3 Free Tickets by writing to AFROTAK@cyberNomads.de / Keyword: AFROPEAN Music SISTERS

AFROPEAN Music Berlin Rising Thoughts Berlin AFROPEAN WOMEN Rising Thoughts Berlin Afrika Diaspora Berlin WOMEN Hamburg BLACK commUNITIY promo WERKSTATT DER KULTUREN Black Woman Germany Afro Deutsch Schwarze

AFROPEAN Music Berlin Rising Thoughts Berlin AFROPEAN WOMEN Rising Thoughts Berlin Afrika Diaspora Berlin WOMEN Hamburg BLACK commUNITIY promo WERKSTATT DER KULTUREN Black Woman Germany Afro Deutsch Schwarze

Kampf afrikanischer Frauen für die Freiheit!

Das akustik-soul-poetry Duo “Rising Thoughts” aus Hamburg präsentiert:
KAMPF AFRIKANISCHER FRAUEN FÜR DIE FREIHEIT!
An fünf Terminen werden in fünf deutschen Städten fünf historische weibliche
Leitfiguren des globalen afrikanischen Widerstands vorgestellt und
zelebriert.

Außer der Band “Rising Thoughts” als Präsentatorinnen und
Hauptact werden verschiedene lokale afrodeutsche Künstlerinnen den Abend mit
ihren musikalischen, poetischen und tänzerischen Darbietungen bereichern. Weiterlesen

Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz


Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz

Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz

Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen PROMI DINER Afrika Diaspora Deutschland PLEASE click the Image to go to the Competition Page and Vote for us (Diesen Beitrag bewerten!) …

Wenn Das Volk nichts zu Essen Hat

2011

Politisch hatte die Forderung nach Brot immer Bedeutung, da sein Mangel Anlass für Hungersnöte, Auswanderungen & Aufstände war.

Der Dichter Juvenal prägte den Ausdruck „Brot & Spiele“ im Römischen Reich, für die Methode der Ruhighaltung des Volkes trotz politischer Krise.
Marie Antoinette wird fälschlicherweise nachgesagt, sie hätte gesagt: „Wenn sie kein Brot mehr haben, sollen sie doch Kuchen essen.“ Tatsächlich stammt dieser Satz von Jean-Jacques Rousseau und wurde 1782 veröffentlicht.

Im vorliegendem Beitrag von AFROTAK TV cyberNomads backen Schwarze Menschen in Deutschland Kuchen aus Billig-Zutaten. Weiterlesen

Neue Deutsche Literatur FREITEXT FUNDRAISER Event Performers People of Colour Promotion Philipp Khabo Köpsell, Adetoun und Michael Kueppers-Adebisi Volkan T DJ Pasha AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Network TV Channel Afrika Deutschland KUNSTRAUM KREUZBERG/Bethanien


Neue Deutsche Literatur FREITEXT FUNDRAISER Event Performers People of Colour Promotion Philipp Khabo Köpsell, Adetoun und Michael Kueppers-Adebisi Volkan T DJ Pasha AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Network TV Channel

Neue Deutsche Literatur FREITEXT FUNDRAISER Event Performers People of Colour Promotion Philipp Khabo Köpsell, Adetoun und Michael Kueppers-Adebisi Volkan T DJ Pasha AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Network TV Channel

Soli Party

freitext – das Kultur- und Gesellschaftsmagazin

freitext beschäftigt sich aus transkultureller Perspektive mit Kulturproduktion in Deutschland – seit sieben Jahren! Eine Soli-Party soll helfen, die finanziellen Schwierigkeiten, auf die ein solches Format immer wieder stoßen muss, zu verringern.

Auf der Launch-Feier wird es zwei Spoken Word Performences geben:

INTERDIALOG PREIS ARIC 2011 AFROTAK TV cyberNomads nominated for INTERDIALOG Preis BERLIN AFROTAK TV cyberNomads AFRIKA DEUTSCHLAND Medien Kultur Bildung ARCHIV Afrikanische Diaspora Berlin Trägerkreis der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs


INTERDIALOG PREIS ARIC 2011 AFROTAK TV cyberNomads nominated for INTERDIALOG Preis BERLIN AFROTAK TV cyberNomads AFRIKA DEUTSCHLAND Medien Kultur Bildung ARCHIV Afrikanische Diaspora

INTERDIALOG PREIS ARIC 2011 AFROTAK TV cyberNomads nominated for INTERDIALOG Preis BERLIN AFROTAK TV cyberNomads AFRIKA DEUTSCHLAND Medien Kultur Bildung ARCHIV Afrikanische Diaspora

INTERDIALOG PREIS ARIC 2011 AFROTAK TV cyberNomads nominiert für den INTERDIALOG Preis BERLIN AFROTAK TV cyberNomads AFRIKA DEUTSCHLAND Medien Kultur Bildung ARCHIV Afrikanische Diaspora Berlin Trägerkreis der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs

Einladung zur Preisverleihung
Der Trägerkreis der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs verleiht zum fünften Mal den
InterDialogPreis. Mit diesem Preis möchten die Initiatoren je eine/n Erwachsene/n und eine/n
Jugendliche/n würdigen, die sich für den interkulturellen Austausch und das respektvolle
Zusammenleben in Berlin einsetzen.

Das Preisgeld beträgt je Kategorie 500 Euro.
Die Preisträger/innen wurden am 22. Februar 2011 durch eine Jury mit Vertreter/innen aus Wirtschaft,
Politik, Sport und Jugend ausgewählt. Ihre Bekanntgabe und Ehrung erfolgt im Rahmen einer
feierlichen Veranstaltung, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen möchten.

Weiterlesen