What is Black History Month Berlin to You ? Afrika Diaspora Deutschland – Interviews with Joaquin La Habanna (Cuba) BAHATI (Schwarze Ost-Deutsche) Souleyman Toure (Ivory Coast) Anthony Baguette (African American) – Interviews @ SÜDBLOCK Kottbusser Tor – Berlin Kreuzberg


What is Black History Month to You - Afrika Diaspora Deutschland - Interviews with Joaquin La Habanna BAHATI Souleyman Toure Anthony Baguette WP

What is Black History Month Berlin to You – Afrika Diaspora Deutschland – Interviews with Joaquin La Habanna (Cuba) BAHATI (Schwarze Ost-Deutsche) Souleyman Toure (Ivory Coast) Anthony Baguette (African American) – Interviews @ SÜDBLOCK Kottbusser Tor – Berlin Kreuzberg

Es ist ein Sonntag Abend im Februar. Die Gegend um das Kottbusser Tor hat sich auf Wochenend-Ausklang eingestellt. Im Südblock gehen vermehrt Schwarze Menschen ein und aus. Anthony Baguette hat zum vierten Mal in Folge zum Community Day eingeladen. 18 verschiedene Acts von Tanz-Performance zu May Ayim, der Afro-Deutschen Dichterin ( Oxany Chi und Zalami) über Hip Hop und Jazz Konzerte sind angekündigt. Im Südblock selber eine entspannte Atmosphere. Schwarze und weisse Menschen mit lachenden Gesichtern feiern Black History Month Berlin.

Berlin feiert Black History Month seit 1990. Damals hat die Afrikanische Diaspora Berlins sich zusammengetan und gemeinsam Events zu Schwarzer Geschichte und Kultur auf die Beine gestellt. Anthony Baguette und Souleyman Toure, der über Berlins Grenzen hinaus bekannte Talking Drum Ambassador waren von Anfang an dabei. BAHATI, die Schwarze Deutschen Spoken Word Künstlerin aus Leipzig hat den Black History Month vor 5 Jahren für sich entdeckt. Joaquin La Habanna aus Cuba, der 16 Jahre lang in den USA verbrachte ist seit 3 Jahren in Berlin und bringt sich mit seinem Afro-Kubanischem Erbe ein.

Ende der 90ziger fand die gemeinsame Organisation ein jähes Ende. Von vielen wurde das Netzwerk und die Möglichkeit sich der Community darzustellen schmerzhaft vermisst. Seit 2009 haben verschiedene Initiatitiven versucht den Black History Month Berlin wieder zu regenerieren. Wir haben nun vier Protagonis_tinnen des Black Community Day # 4 gefragt was Ihnen Black History Month bedeutet. Die Antworten findet Ihr im Video WHAT IS BLACK HISTORY MONTH TO YOU?

Weitere Bilder findet Ihr auf unserem Facebook-Channel.

http://youtu.be/TlSNVWQeXMc

Urban Art Ensemble Berlin URBAN VOICES Until the Fat Lady Sings Urban Art Ensemble Berlin Nigerian Independence Day Community Promo AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Art Education Archive Africa Germany Afrika Deutschland


Urban Art Ensemble Berlin URBAN VOICES Until the Fat Lady Sings Urban Art Ensemble Berlin Nigerian Independence Day Community Promo AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Art Education Archive Africa Germany

Urban Art Ensemble Berlin URBAN VOICES Until the Fat Lady Sings Urban Art Ensemble Berlin Nigerian Independence Day Community Promo AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Art Education Archive Africa Germany

DATE POST PONED TO 04.12.2010 Urban Art Ensemble Berlin URBAN VOICES Until the Fat Lady Sings Urban Art Ensemble Berlin Nigerian Independence Day Community Promo AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Art Education Archive Africa Germany Afrika Deutschland

performers:
Souleyman Touré, Samson Itodo, Three Women, Thabo Thindi, Anthony Baggette, Leta Davis,
Lenjes Robinson, Drob Dynamic, Contance Gertig, Shetima Mose, Alex Rapp
Concept: Anthony Baggette

URBAN VOICES is a series of programs that will explore urban life using poetry, theatre, rap,

music and dance. The topics will range from education, the work situation, gender aspects, sexism, racism, war, prison, and health care, family life, integration. The things we think are important in life.
The „Urban Art Ensemble“ is a international group of performing artists. The group attempts to
eliminate divisions within the artistic world. By combining experienced artists  with young novice
artists the group has created a mentoring system which will allow the younger ones to learn and
grow from the older more experience artist. The group changes all the time according to what is
needed for the current event. UAE uses universal performing and visual arts to get across their ideas.

 

Weiterlesen

AFRIKA Berlin KONFERENZ 125 Jahre TRIBUNAL Preview INTERVIEW mit MOCTAR KAMARA AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive PRESENTS Afrika Deutschland BERLINER AFRIKA KONFERENZ Kolonial Geschichte Schwarze Deutsche Geschichte


AFRIKA Berlin KONFERENZ 125 Jahre TRIBUNAL Preview INTERVIEW mit MOCTAR KAMARA AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive PRESENTS Afrika Deutschland Kolonial Geschichte Schwarze Deutsche

AFRIKA Berlin KONFERENZ 125 Jahre TRIBUNAL Preview INTERVIEW mit MOCTAR KAMARA AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive PRESENTS Afrika Deutschland Kolonial Geschichte Schwarze Deutsche

Moctar Kamara, Vorstand des Afrika Rates Berlin

im Interview mit AFROTAK TV cyberNomads

Moctar Kamara war als Redner der Good Girls Go Heaven – Bad Girls Go Berlin Panel Serie zu Strukturellem Rassismus von Adetoun Kueppers-Adebisi im Rahmen des Black History Month 2010 neben anderen als Redner geladen.

Trotz des spannenden und teilweise hoch-dramatischen Verlaufes des Panels fand er dennoch Zeit am Rande, um AFROTAK TV cyberNomads einige Hintergründe zum anstehenden TRIBUNAL gegenüber den Kolonialmächten zu erläutern.

Als Ausrichter des May Ayim Awards sind AFROTAK TV cyberNomads offizielle Supporter der Kampagne zum 125. Jahrestag der Berliner Afrika-Konferenz. Weiterlesen

Black History Month Berlin BHM Panel 2010 STRUKTURELLER RASSISMUS in SPORT & WISSENSCHAFT Black History Month AFROTAK TV cyberNomads AUADS Clear Blue Water ISD ADEFRA BPB REACH OUT Amadeu Antonio


black-history-month-berlin-bhm-panel-2010-struktureller-rassismus-in-sport-wissenschaft-black-history-month-afrotak-tv-cybernomads-auads-clear-blue-water-isd-adefra-bpb-reach-out-amade

black-history-month-berlin-bhm-panel-2010-struktureller-rassismus-in-sport-wissenschaft-black-history-month-afrotak-tv-cybernomads-auads-clear-blue-water-isd-adefra-bpb-reach-out-amade

PANEL- Struktureller Rassismus – In Sport und akademischen Institutionen

15.02.2010 – 18.00h

Heinrich Boell Stiftung
Schuhmannstrasse 8/ U-Bahn Oranienburger Tor

Geladene Experten:

  • Aretha Schwarzbach-Apithy/ ADEFRA e.V.
  • Anetta Kahane/ Amadeu Antonio Stiftung
  • Anthony Bagette/ Clear Blue Water e.V.
  • Jean Paul Rwasamanzi / Migrationsrat Pankow
  • Biplab Basu/ Reach Out e.V.

Weiterlesen