Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012 BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents


Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012  BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents

Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012  BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents

Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012 BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents

BE.BOP 2012. BLACK EUROPE BODY POLITICS · BE.Bop 2012 is an international transdisciplinary roundtable and screening program in which the (racialized) fantasies of European citizenship are contested.
Check our Picture Galery on Facebook @http://www.facebook.com/media/set/?set=a.323080974444909.75921.214741891945485&type=3

Alanna Lockward, Curator –  Walter Mignolo, Advisor

BE.BOP 2012- BLACK EUROPE BODY POLITICS is an international screening program and transdisciplinary roundtable centered on Black European citizenship in connection to recent moving image and performative practices.

Weiterlesen

Charité Namibia Berlin Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord PRESS STATEMENT Afrikanische Diaspora Deutschland Global African Congress AFROTAK TV cyberNomads Oury Jalloh ISD Human Remains Projekt AFROTAK TV Black commUNITY PROMO Black Media Education Network Archives Afrika Deutschland


Charité Namibia Berlin Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord PRESS STATEMENT Afrikanische Diaspora Deutschland Global African Congress AFROTAK TV cyberNomads Oury Jalloh ISD Human Remains Projekt

Charité Namibia Berlin Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord PRESS STATEMENT Afrikanische Diaspora Deutschland Global African Congress AFROTAK TV cyberNomads Oury Jalloh ISD Human Remains Projekt

Gemeinsame Erklärung von Global African Congress, AFROTAK TV cyberNomads, Initiative

im Gedenken an Oury Jalloh, The VOICE Network Germany,Initiative Schwarze Menschen in

Deutschland (ISD-Bund)   Berlin, 30.9.2011

Bundesregierung verweigert Entschuldigung für Völkermord an den Herero und Nama

Die namibische Delegation wird von der Bundesregierung erniedrigt. Weiterlesen

Namibia Berlin Namibia Deutschland Völkermord Genozid-Kommittee Charite Berlin Restitution Online Mahnmal Kolonialismus Aufarbeitung Afrika Deutschland Herrero Nama AFRIKA DIASPORA Deutschland Anti-Kolonialer Widerstand


THERE is a Online-BOOK for your good Wishes for the Descendents of the Genocid that Germany committed in Namibia amongst those who did and who did not take part in anti-colonial resistance!

Namibia Berlin Namibia Deutschland Völkermord Genozid-Kommittee Charite Berlin Restitution Online Mahnmal Kolonialismus Aufarbeitung Afrika Deutschland Herrero Nama AFRIKA DIASPORA Deutschland

Namibia Berlin Namibia Deutschland Völkermord Genozid-Kommittee Charite Berlin Restitution Online Mahnmal Kolonialismus Aufarbeitung Afrika Deutschland Herrero Nama AFRIKA DIASPORA Deutschland

Namibia Berlin Namibia Deutschland Völkermord Genozid-Kommittee Charite Berlin Restitution Online Mahnmal Kolonialismus Aufarbeitung Afrika Deutschland Herrero Nama AFRIKA DIASPORA Deutschland

Reggae-Ville Weekender FREE TICKETS African Community Promotion Reggae AFROTAK TV cyberNomads Afrikanische Diaspora Deutschland The Black German Knowledge Media Culture Education Archive Afrika Deutschland Dortmund


Reggae-Ville Weekender FREE TICKETS African Community Promotion Reggae AFROTAK TV cyberNomads Afrikanische Diaspora Deutschland The Black German Knowledge Media Culture Education Archive Afrika Deutschland Dortmund

Reggae-Ville Weekender FREE TICKETS African Community Promotion Reggae AFROTAK TV cyberNomads Afrikanische Diaspora Deutschland The Black German Knowledge Media Culture Education Archive Afrika Deutschland Dortmund

BLACK COMMUNITY Promotion: To win 3 Tickets for the Reggeaville Reaggea Weekend in Dortmund send us an email to AFROTAK@cyberNomads.de

To check the Program with Alpha Blondy, Luciano etc  scroll down ….

Weiterlesen

Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz


Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz

Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz

Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen PROMI DINER Afrika Diaspora Deutschland PLEASE click the Image to go to the Competition Page and Vote for us (Diesen Beitrag bewerten!) …

Wenn Das Volk nichts zu Essen Hat

2011

Politisch hatte die Forderung nach Brot immer Bedeutung, da sein Mangel Anlass für Hungersnöte, Auswanderungen & Aufstände war.

Der Dichter Juvenal prägte den Ausdruck „Brot & Spiele“ im Römischen Reich, für die Methode der Ruhighaltung des Volkes trotz politischer Krise.
Marie Antoinette wird fälschlicherweise nachgesagt, sie hätte gesagt: „Wenn sie kein Brot mehr haben, sollen sie doch Kuchen essen.“ Tatsächlich stammt dieser Satz von Jean-Jacques Rousseau und wurde 1782 veröffentlicht.

Im vorliegendem Beitrag von AFROTAK TV cyberNomads backen Schwarze Menschen in Deutschland Kuchen aus Billig-Zutaten. Weiterlesen

Neue Deutsche Literatur FREITEXT FUNDRAISER Event Performers People of Colour Promotion Philipp Khabo Köpsell, Adetoun und Michael Kueppers-Adebisi Volkan T DJ Pasha AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Network TV Channel Afrika Deutschland KUNSTRAUM KREUZBERG/Bethanien


Neue Deutsche Literatur FREITEXT FUNDRAISER Event Performers People of Colour Promotion Philipp Khabo Köpsell, Adetoun und Michael Kueppers-Adebisi Volkan T DJ Pasha AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Network TV Channel

Neue Deutsche Literatur FREITEXT FUNDRAISER Event Performers People of Colour Promotion Philipp Khabo Köpsell, Adetoun und Michael Kueppers-Adebisi Volkan T DJ Pasha AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Network TV Channel

Soli Party

freitext – das Kultur- und Gesellschaftsmagazin

freitext beschäftigt sich aus transkultureller Perspektive mit Kulturproduktion in Deutschland – seit sieben Jahren! Eine Soli-Party soll helfen, die finanziellen Schwierigkeiten, auf die ein solches Format immer wieder stoßen muss, zu verringern.

Auf der Launch-Feier wird es zwei Spoken Word Performences geben:

FEMI KUTI Berlin Black Berlin African Community Deutschland African Diaspora Berlin PROMO FREE TICKETS from AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Afrika Deutschland


FEMI KUTI Berlin Black Berlin African Community Deutschland African Diaspora Berlin PROMO FREE TICKETS from AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Afrika Deutschland

FEMI KUTI Berlin Black Berlin African Community Deutschland African Diaspora Berlin PROMO FREE TICKETS from AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Afrika Deutschland

FEMI KUTI Berlin Black Berlin African Community Deutschland African Diaspora Berlin PROMO FREE TICKETS from AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Culture Education Archive Afrika Deutschland
Send us an E-mail titled FEMI WINS to AFROTAK@cyberNomads.de to win 1 of 4 FREE TICKETS we have for You for his SHOW at Kulturbrauerei Berlin ATTENTION NEW LOCATION Frannz Klub Beginn: 20 Uhr, Einlaß: 19 Uhr, VVK: 16 Euro

Anikulapo Kuti wurde 1962 in London geboren und wuchs in Lagos, Nigeria auf. Seine Kindheit und Jugend war

Weiterlesen

Adé Bantu Musik Migration Politik 10 Years BROTHERS KEEPERS Interview Adé Bantu Musik Migration Politik AFRIKA DEUTSCHLAND Afrika Berlin Schwarze Deutsche Black Germans in Music and Politics AFROTAK TV cyberNomads


Adé Bantu Musik Migration Politik 10 Years BROTHERS KEEPERS Interview Adé Bantu Musik Migration Politik AFRIKA DEUTSCHLAND Afrika Berlin Schwarze Deutsche Black Germans in Music and Politics AFROTAK TV cyberNomads

Adé Bantu Musik Migration Politik 10 Years BROTHERS KEEPERS Interview Adé Bantu Musik Migration Politik AFRIKA DEUTSCHLAND Afrika Berlin Schwarze Deutsche Black Germans in Music and Politics AFROTAK TV cyberNomads

Die „Brothers Keepers“-Story


1 / 4
weiter
Adé Odukoya
Intro
 

Logo "Brothers Keepers"

Wir sind ein Zusammenschluss afro-deutscher Hip-Hop-/Soul- und Reggae-Künstler, die in der Debatte um rassistische Gewalt 2001 ein Statement abgaben. Unsere Arbeit und die unseres Vereins beschäftigt sich nach wie vor mit dem Thema Gewalt gegen Ausländer und „People of Color“. Ausgehend von dem Skinhead-Mord an Alberto Adriano definierten wir afro-deutschen Rapper und Sänger unsere Standpunkte neu. Weiterlesen

People of Colour Literatur Deutschland TAUSEND WORTE TIEF Freitext Phillip Khabo Köpsell Die AKte James Knopf TAUSEND WORTE TIEF Stephsoul Sam Sizzle MixedEmotion Kurator DENIZ UTLU Werkstatt der Kulturen AFROTAK TV cyberNomads African Black COMMUNITY Promo People of Colour Afrika LITERATUR Die Akte James Knopf Afrodeutsche Wort- und Streitkunst Deutschland Rassismus Afrika Black Berlin Diaspora


Phillip Khabo Köpsel AKte James Knopf TAUSEND WORTE TIEF Stephsoul Sam Sizzle MixedEmotion Kurator DENIZ UTLU Werkstatt der Kulturen AFROTAK TV cyberNomads COMMUNITY Promo People of Colour TAUSEND WORTE TIEF

Phillip Khabo Köpsel AKte James Knopf TAUSEND WORTE TIEF Stephsoul Sam Sizzle MixedEmotion Kurator DENIZ UTLU Werkstatt der Kulturen AFROTAK TV cyberNomads COMMUNITY Promo People of Colour TAUSEND WORTE TIEF

Philipp Khabo Köpsell
Die Akte James Knopf
Afrodeutsche Wort- und Streitkunst
Insurrection Notes Vol. 1

Die Akte James Knopf ist eine poetische Verhandlung afrodeutscher kultureller Identität. Wurden Schwarze Deutsche in den 80er Jahren noch als Exoten und Ausländer im eigenen Land angesehen, so sind sie im neuen Jahrtausend Deutsche mit Fußnote des Migrationshintergrunds. In einem Land, welches sich lange Zeit als homogen-weiß und christlich verstand, müssen „abweichende“ Identitäten ständig neu und radikal verhandelt werden. Die Akte James Knopf ist Verhandlung und Abrechnung zugleich. Weiterlesen

Black African Community Deutschland Black African Community Deutschland Berlin Black African COMMUNITY MEETING Black BERLIN Schwarze Afrikanische Community Afrikanische Community The Voice Plataforma Afrika Deutschland Schwarze Deutsche Afrikanische Community Berlin Afrika Berlin AFROTAK TV cyberNomads COMMUNITY SUPPORT Black Deutschland Afro Deutsche Medien Kultur Bildung Archiv AFRica Germany Refugees Flüchtlinge Polizei Gewalt Racial Profiling People of Colour Migrationsrat Afrikarat Pan Afrika


Black African Community Deutschland Berlin Black African COMMUNITY MEETING Black BERLIN Schwarze Afrikanische Community Afrikanische Community The Voice Plataforma Afrika Deutschland Schwarze Deutsche Afrikanische Community Berlin

Black Community African Community Deutschland Berlin Black African COMMUNITY MEETING Black BERLIN Schwarze Afrikanische Community Afrikanische Community The Voice Plataforma Afrika Deutschland Schwarze Deutsche Afrikanische Community Berlin

Film SCREENING und Diskussion
Werkstatt der Kulturen
15th October 2010 – 19 Uhr
Wissmannstr. 36/ U-BHF Hermannplatz

BLACK AFRICAN AND COMMUNITY MEETING Berlin
Migrationsrat Berlin Brandenburg
16th October 2010 – 11 Uhr

Oranienstr. 34/ U-BHF Kottbusser Tor

Dear Sisters and Brothers

Of the Black-African-Community, I hope this invitation finds you all healthy and you are now ready to continue our struggle in Germany. Weiterlesen