Migration-Bildung-Barrieren-EDUCATION-REPORT AFRIKA-DIASPORA-DEUTSCHLAND-AFROTAK-02-Theodor-Michael-Katja-Kinder-Peggy-Piesche-Stephen-Dankwah-Schwarze Deutsche Black Germans


Migration-Bildung-Barrieren-EDUCATION-REPORT AFRIKA-DIASPORA-DEUTSCHLAND-AFROTAK-02-Theodor-Michael-Katja-Kinder-Peggy-Piesche-Stephen-Dankwah-Schwarze Deutsche Black Germans

Everybody has oppinons on how education and migration should work. and how education should integrate. Buschkowski Mayor of Berlins´ multi-cultural center Neu-Köln even makes public blatant racist remarks. The UN 2013 demanded of Germany to act against racism because of Sarazin.

But what is the situation really? And more important – What does the Community think?
The mainstream media mostly victimizes the African and People of Color Communities by making their input into society invisible!

Watch NOW HERE: https://www.youtube.com/watch?v=b1JVsc3HorI

AFROTAK TV cyberNomads  talked to:
Theodor Michael one of the oldest Black German/ Afro German – Holocaust Survivors.
Stephen Dankwah – a teacher from Ghana, who now is a citicen of Germany.
And to 2 Black Woman , educators and Community Activists from the Black and African Woman Organisation ADEFRA. Their name is Katja Kinder and Peggy Piesche.

Watch their feedback NOW. AND find surprising racist continuities from Good Old Weimar Republik and colonial times on, throughout nazi Germany and its Race Laws, – up to the present Federal Republic of Germany and its´ laws on who may work in their profession and who not … .

The song remains the same: Is missing education really the root for the problems the African Diaspora in Germany faces?

Migration-Bildung-Barrieren-EDUCATION-REPORT AFRIKA-DIASPORA-DEUTSCHLAND-AFROTAK-Theodor-Michael-Katja-Kinder-Peggy-Piesche-Stephen-Dankwah-Schwarze Deutsche Black Germans

Kinderbuchdebatte – Das N-Wort – Gegen Rassismus in Medien und in Kinderbüchern und Jugendbüchern – Ein offener Brief


Kinderbuch-Debatte-Rassismus-Kinderbücher-Medien-Afrika-Deutschland-Black-Berlin-468

Kinderbuch-Debatte-Rassismus-Kinderbücher-Medien-Afrika-Deutschland-Black-Berlin-468

Kinderbuch -Debatte

Gegen Rassismus in Medien und in Kinder- und Jugendbüchern

Ein offener Brief von

Tina Bach, Josephine Jackson,
Adetoun Küppers-Adebisi, Michael Küppers-Adebisi,
Claus Melter & Farah Melter

Wie können in Kinderbüchern und anderen Büchern nicht verletzende Wörter und nicht-rassistische Gruppenkonstruktionen, sondern egalitäre, nicht-koloniale Beziehungsverhältnisse dargestellt werden, die nicht von indirekt konstruierter weißer, zivilisierter Dominanz und nicht von einer kolonial-rassistischen Konstruktion Schwarzer Menschen gekennzeichnet ist?

Die Debatte über die Benutzung des N-Wortes, alternative Bezeichnungen und koloniale Gruppenkonstruktionen wird in Deutschland seit einigen Wochen von verschiedenen so genannten Qualitätszeitungen geführt, u.a. da sich einige Verlage bereit erklärt haben, ihre Kinderbücher in diskriminierungsreflexiver Weise zu überarbeiten, was in einigen Medien sowie in Internetforen und den Kommentarfunktionen von Zeitungen mit einem medialen Sturm der Entrüstung beantwortet wurde. Weiterlesen

Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012 BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents


Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012  BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents

Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012  BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents

Black Europe Body Politics BE.BOP 2012 BE.BOP 2012 BLACK EUROPE BODY POLITICS Transdisciplinary Roundtable & Screening African Diaspora Aesthetics comUNITYpromo Ballhaus Naunistrasse AFROTAK TV cyberNomads Afrika Germany Berlin presents

BE.BOP 2012. BLACK EUROPE BODY POLITICS · BE.Bop 2012 is an international transdisciplinary roundtable and screening program in which the (racialized) fantasies of European citizenship are contested.
Check our Picture Galery on Facebook @http://www.facebook.com/media/set/?set=a.323080974444909.75921.214741891945485&type=3

Alanna Lockward, Curator –  Walter Mignolo, Advisor

BE.BOP 2012- BLACK EUROPE BODY POLITICS is an international screening program and transdisciplinary roundtable centered on Black European citizenship in connection to recent moving image and performative practices.

Weiterlesen

Diaspora Wissensarchive LECTURE Knowledge Archives of POC & African Diaspora DEUTSCHLAND Germany Afrika Deutschland Afro German Black German AFROTAK TV cyberNomads in ACADEMIA


Diaspora Wissensarchive LECTURE Knowledge Archives of POC & African Diaspora DEUTSCHLAND Germany Afrika Deutschland Afro German Black German AFROTAK TV cyberNomads in ACADEMIA

Diaspora Wissensarchive LECTURE Knowledge Archives of POC & African Diaspora DEUTSCHLAND Germany Afrika Deutschland Afro German Black German AFROTAK TV cyberNomads in ACADEMIA

Migration: Räume in Deutschland, in den Medien und für die Erinnerungen

Ausgegrenzt und kaum bekannt: Afrikaner in Deutschland

Die Existenz der seit vielen Jahren in Deutschland ansässigen afrikanischen Diaspora wird in der Gesellschaft und von den Medien kaum wahrgenommen. Afrotak TV Cybernomads, ein afrodeutsches Medien-, Kultur- und Bildungsarchiv sowie soziales Netzwerk, versucht seit 2001 diese Wahrnehmungsmauer zu durchbrechen.

http://www.linke-journalisten.de/LiMA12/Arena/speakers.en.html

Weiterlesen

Namibia Deutschland Völkermord African Diaspora Germany IN MEMORIAM Namibian Genocide Victims Jessika Banzouzi LIFT EVERY VOICE coutesy AFROTAK TV cyberNomads Black German Culture Media Education Archive Berlin


Namibia Deutschland Völkermord African Diaspora Germany IN MEMORIAM Namibian Genocide Victims Jessika Banzouzi LIFT EVERY VOICE coutesy AFROTAK TV cyberNomads Black German Culture Media Education Archive Berlin

Namibia Deutschland Völkermord African Diaspora Germany IN MEMORIAM Namibian Genocide Victims Jessika Banzouzi LIFT EVERY VOICE coutesy AFROTAK TV cyberNomads Black German Culture Media Education Archive Berlin

During the House of the Cultures of the World Panel-Event organized by black and white German NGOs to welcome the Namibian Delegation. A group of over 60 people travelled to Germany in order to bring home the Human Remains of their Ancestors who were murdered among 40-80 000 other Herreros and Namas by white Germans in colonial genocide ( Völkermord ) – the AFROTAK TV cyberNomads Artist and afro-german JESSIKA BANZOUZI performed LIFT EVERY VOICE.

The spiritual Song by the african-american author James Weldon Johnson is also known as the BLACK NATIONAL ANTHEM and was also sung for the inauguration of president Obama. Weiterlesen

Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz


Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz

Afrika Diaspora PROMI DINER Medien Wettbewerb Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen Haus der Kulturen der Welt RBB AFROTAK TV cyberNomads Afrika Diaspora Medien Kultur Bildungs Archiv Schwarze Deutsche FRONTEX Afrika Konferenz

Nice to Meet You Kullinarische Kollisionen PROMI DINER Afrika Diaspora Deutschland PLEASE click the Image to go to the Competition Page and Vote for us (Diesen Beitrag bewerten!) …

Wenn Das Volk nichts zu Essen Hat

2011

Politisch hatte die Forderung nach Brot immer Bedeutung, da sein Mangel Anlass für Hungersnöte, Auswanderungen & Aufstände war.

Der Dichter Juvenal prägte den Ausdruck „Brot & Spiele“ im Römischen Reich, für die Methode der Ruhighaltung des Volkes trotz politischer Krise.
Marie Antoinette wird fälschlicherweise nachgesagt, sie hätte gesagt: „Wenn sie kein Brot mehr haben, sollen sie doch Kuchen essen.“ Tatsächlich stammt dieser Satz von Jean-Jacques Rousseau und wurde 1782 veröffentlicht.

Im vorliegendem Beitrag von AFROTAK TV cyberNomads backen Schwarze Menschen in Deutschland Kuchen aus Billig-Zutaten. Weiterlesen

Afrika Berlin Deutschland Unabhängigkeit Kenia Afrika Unabhängigkeit Freiheit Berlin Kenia Dialogforum & Workshop MAU MAU Afrika Unabhängigkeit Kenya Human Rights Commission Association Mau Mau Veterans Gitu wa Kahengeri Kenya Land and Freedom Army AFRICAVENIR Anti Kolonial Berlin George Morara Monyoncho Margaret Wangui Gachihi AFROTAK TV cyberNomads Schwarzes Deutsch Kultur Medien Bildungs Archiv Afrika Deutschland Die Gegenwart des antikolonialen Kampfes der „Mau Mau“ Bewegung


Afrika Unabhängigkeit Kenia Unabhängigkeit Afrika Freiheit Berlin Kenia MAU MAU Afrika Unabhängigkeit Kenya Human Rights Association Mau Mau Gitu wa Kahengeri George Morara Monyoncho Margaret Wangui Gachihi Kenya Land & Freedom Army AFRO

Afrika Unabhängigkeit Kenia Unabhängigkeit Afrika Freiheit Berlin Kenia MAU MAU Afrika Unabhängigkeit Kenya Human Rights Association Mau Mau Gitu wa Kahengeri George Morara Monyoncho Margaret Wangui Gachihi Kenya Land & Freedom Army AFRO

Afrika Unabhängigkeit Kenia Unabhängigkeit Afrika Freiheit Berlin Kenia Dialogforum & Workshop MAU MAU Afrika Unabhängigkeit Kenya Human Rights Commission Association Mau Mau Veterans Gitu wa Kahengeri Kenya Land and Freedom Army AFRICAVENIR Anti Kolonial Berlin George Morara Monyoncho Margaret Wangui Gachihi AFROTAK TV cyberNomads Schwarzes Deutsch Kultur Medien Bildungs Archiv Afrika Deutschland

Thursday 7th and Saturday 9th of Oktober

Weiterlesen

Afrika Tanz Deutschland Südafrika in Berlin Wagner Carvallho on BOYZIE CEKWANA Tanztheater Südafrika Schwarz Interview Black Berlin Wagner Carvalho Brasilien Kurator BALLHAUS BERLIM AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Medien Kultur und Bildungs Datenbank Afrika Deutschland


Wagner Carvallho on BOYZE CEKWANA Tanztheater Südafrika Schwarz Interview Black Berlin Wagner Carvalho Brasilien Kurator AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Medien Kultur und Bildungs Datenbank Afrika Deutschland

Wagner Carvallho on BOYZE CEKWANA Tanztheater Südafrika Schwarz Interview Black Berlin Wagner Carvalho Brasilien Kurator AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Medien Kultur und Bildungs Datenbank Afrika Deutschland

Der Curator Wagner Carvallho im Interview mit AFROTAK TV cyberNomads on BOYZE CEKWANA´s Tanztheater

Influx Controls: I wanna be wanna be 16.9.2010 um 20 Uhr – Ballhaus Naunynstraße

Südafrika Schwarz Black Berlin Wagner Carvalho Brasilien Kurator BALLHAUS BERLIM AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Medien Kultur und Bildungs Datenbank Afrika Deutschland

Influx Controls: I wanna be wanna be – Eine Tanz-Performance von Boyzie Cekwana (Südafrika) Weiterlesen

Afrika Literatur Berlin Chantal Sandjon Skaehr READS May Ayim freedom roads koloniale straßennamen freedom roads postkoloniale erinnerungskultur Afrika Deutschland Berlin Afrika AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Kultur Bildung Medien Archiv


Chantal Sandjon Skaehr liest May Ayim freedom roads koloniale straßennamen freedom roads postkoloniale erinnerungskultur Afrika Deutschland Berlin Afrika AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Kultur Bildung Medien

Chantal Sandjon Skaehr liest May Ayim freedom roads koloniale straßennamen freedom roads postkoloniale erinnerungskultur Afrika Deutschland Berlin Afrika AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Kultur Bildung Medien

Lesung: Texte von May Ayim, gelesen von Chantal-Fleur Sandjon
Samstag 11.9.2010 19 Uhr
Weiterlesen

Migration Rassismus Deutschland RASSISMUS AUF GUT DEUTSCH Negritude Rassismus Auf Gut Deutsch BOOK PUBLICATION Party Berlin Rassismus auf gut Deutsch Vortrag Adetoun Kueppers Adebisi – NEGRITUDE Schwarze Globale Befreiungsbewegungen des 20. und 21. Jahrhunderts AFROTAK TV cyberNomads Schwarzes Deutsches Medien Bildungs und Kultur Archiv


Rassismus Auf Gut Deutsch Negritude Rassimus auf gut Deutsch Adetoun Kueppers Adebisi Negritude Schwarze Globale Befreiungsbewegungen AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Data Base Network Afrika Deutschland Afro Deutsch

Rassismus Auf Gut Deutsch Negritude Rassimus auf gut Deutsch Adetoun Kueppers Adebisi Negritude Schwarze Globale Befreiungsbewegungen AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Data Base Network Afrika Deutschland Afro Deutsch

RASSISMUS AUF GUT DEUTSCH Negritude Rassismus Auf Gut Deutsch BOOK PUBLICATION Party Berlin
Rassismus auf gut Deutsch: Ein kritisches Nachschlagewerk zu rassistischen Sprachhandlungen.

Vortrag Adetoun Kueppers Adebisi – NEGRITUDE Schwarze Globale Befreiungsbewegungen des 20. und 21. Jahrhunderts

Hrsg.: Adibeli Nduka-Agwu, Antje Lann Hornscheidt. April 2010

Moderation: Natasha A. Kelly

Weiterlesen

Afrikanische Diaspora Deutschland AFRO GERMANS Angela Davis Berlin MESSAGE TO BLACK DIASPORA Schwarze Deutsche Angela Davis Berlin AFRO GERMANS People of Color PORTRAIT OF A REVOLUTIONARY AFROTAK TV cyberNomads Black German Data Bank Media Culture Archive Afrika Deutschland Afrika Medien Deutschland Rassismus CSD Judith Butler


AFRO GERMANS Angela Davis Berlin MESSAGE TO BLACK DIASPORA Angela Davis Berlin AFRO GERMANS People of Color PORTRAIT OF A REVOLUTIONARY AFROTAK TV cyberNomads Black German Data Bank Media Culture Archive Afrika Deutschland

AFRO GERMANS Angela Davis Berlin MESSAGE TO BLACK DIASPORA Angela Davis Berlin AFRO GERMANS People of Color PORTRAIT OF A REVOLUTIONARY AFROTAK TV cyberNomads Black German Data Bank Media Culture Archive Afrika Deutschland

Angela Davis in Berlin. Message for the Black Diaspora. Afro Germans – Exklusiv für AFROTAK TV cyberNomads …

Anlässlich der Neuauflage des Films PORTRÄIT OF A REVOLUTIONARY von 1974 gab es eine moderierte Befragung. Drei weisse Männer übersetzten 1 Schwarze Frau. Das Publikum war mit den teilweise schon sehr „rassistichen“ Übersetzungen nicht zufrieden und probte den Aufstand.

Das Paradox eines in Deutschland ansässigen strukturellen Rassismus hätte sich nicht besser zeigen können als in der diskriminierenden Ehrung für eine revolutionäre Freiheitskämpferin. Neben Stellungnahmen zur Todesstrafe, Mumia Abu Jamal, Gefängnisstrafen als Erziehungsmethoden ergaben sich so im Gespräch mit dem Publikum viele Klarstellungen, die das Podium aufgrund mangelnder Sprach-, und Bewusstseins – Bildung leider nicht zu leisten  vermochte

Weiterlesen

Afrika Kunst Berlin WHO KNOWS TOMORROW Chika Okeke Agulu WHO KNOWS TOMORROW Der Afrika Kunst Kurator CHIKA OKEKE AGULU im Black Berlin Gespräch mit AFROTAK TV cyberNomads Der Afro Deutschen Afrika Kunst Datenbank Netzwerk und Medien Kanal AFRIKA Kunst Berlin Deutschland Germany


WHO KNOWS TOMORROW Chika Okeke Agulu WHO KNOWS TOMORROW Der Afrika Kunst Kurator CHIKA OKEKE AGULU im Black Berlin Gespräch mit AFROTAK TV cyberNomads Der Afro Deutschen Datenbank Netwerk und Medien Kanal AFRIKA Deutschland Germany

WHO KNOWS TOMORROW Chika Okeke Agulu WHO KNOWS TOMORROW Der Afrika Kunst Kurator CHIKA OKEKE AGULU im Black Berlin Gespräch mit AFROTAK TV cyberNomads Der Afro Deutschen Datenbank Netwerk und Medien Kanal AFRIKA Deutschland Germany Afrika Kunst Deutschland

click Image to watch!!!

WHO KNOWS TOMORROW Chika Okeke Agulu WHO KNOWS TOMORROW Afrika Kunst Deutschland
Afrika Kuratoren- Interview: Is Life is imitating Art or Art imitating life?

Der Afrika Kunst Kurator CHIKA OKEKE AGULU im Black Berlin Gespräch mit Adetoun Kueppers-Adebisi von AFROTAK TV cyberNomads

Weiterlesen