Schwarze Frauen Deutschland FEMOCO Schwarze Deutsche Black Woman KONFERENZ African Diaspora POSITIONEN Afrika Deutschland Adetoun Küppers-Adebisi VERNISSAGE PRESENTATION


Schwarze Frauen Deutschland FEMOCO Schwarze Deutsche Black Woman KONFERENZ African Diaspora POSITIONEN Afrika Deutschland Adetoun Küppers-Adebisi VERNISSAGE PRESENTATION

Schwarze Frauen Deutschland FEMOCO Schwarze Deutsche Black Woman KONFERENZ African Diaspora POSITIONEN Afrika Deutschland Adetoun Küppers-Adebisi VERNISSAGE PRESENTATION

Schwarze Frauen Deutschland FEMOCO Schwarze Deutsche Black Woman KONFERENZ African Diaspora POSITIONEN Afrika Deutschland Adetoun Küppers-Adebisi VERNISSAGE PRESENTATION

WAHT IS THE PROJECT ABOUT – Watch Video Here: http://youtu.be/ynfeuRg8TTw

AFROTAK TV cyberNomads Productions 2013/ Kamera Farah Melter

BLACK,WOMANHOOD,Femeco,Berlin,african,Afrikan Network,Deutschland,Medien,Schwarze Deutsche,Frauen,Woman,Afropean,Diaspora,AFROFUTURISM,Afrika,AfroGerman,Black German,Feminism,sexism,feminismus,Heinrich böll stiftung,böll stiftung,#femoco13,AFROTAK,Black Woman,afro,Feminismen of Color,Küppers-Adebisi,Adetoun,Black-Africans In Germany (Ethnicity)

Advertisements

Kinderbuchdebatte – Das N-Wort – Gegen Rassismus in Medien und in Kinderbüchern und Jugendbüchern – Ein offener Brief


Kinderbuch-Debatte-Rassismus-Kinderbücher-Medien-Afrika-Deutschland-Black-Berlin-468

Kinderbuch-Debatte-Rassismus-Kinderbücher-Medien-Afrika-Deutschland-Black-Berlin-468

Kinderbuch -Debatte

Gegen Rassismus in Medien und in Kinder- und Jugendbüchern

Ein offener Brief von

Tina Bach, Josephine Jackson,
Adetoun Küppers-Adebisi, Michael Küppers-Adebisi,
Claus Melter & Farah Melter

Wie können in Kinderbüchern und anderen Büchern nicht verletzende Wörter und nicht-rassistische Gruppenkonstruktionen, sondern egalitäre, nicht-koloniale Beziehungsverhältnisse dargestellt werden, die nicht von indirekt konstruierter weißer, zivilisierter Dominanz und nicht von einer kolonial-rassistischen Konstruktion Schwarzer Menschen gekennzeichnet ist?

Die Debatte über die Benutzung des N-Wortes, alternative Bezeichnungen und koloniale Gruppenkonstruktionen wird in Deutschland seit einigen Wochen von verschiedenen so genannten Qualitätszeitungen geführt, u.a. da sich einige Verlage bereit erklärt haben, ihre Kinderbücher in diskriminierungsreflexiver Weise zu überarbeiten, was in einigen Medien sowie in Internetforen und den Kommentarfunktionen von Zeitungen mit einem medialen Sturm der Entrüstung beantwortet wurde. Weiterlesen

KENAKO Afrika Festival Berlin AFRIKA Biennale Berlin VISIT AFROTAK TV cyberNomads Media Lounge @ KENAKO Afrika Festival Berlin with financing by Amadeu Antonio Stiftung and support by AfricaVenir and Berlin Postkolonial Afrika Diaspora Deutschland We will Show you how to Change Images


Visit The AFROTAK TV cyberNomads MediaLounge @ KENAKO AFRIKA FESTIVAL Berlin –  Berlin Biennale for ART from AFRICA and The DIASPORA – Find us in Front of Sparkasse inbetween SATURN and The WORLD CLOCK We Open Daily – or on Special Appointment

CLICK the IMAGE TO WATCH THE TRAILER …

KENAKO Afrika Festival Berlin AFRIKA Biennale Berlin VISIT AFROTAK TV cyberNomads Media Lounge Afrika Deutschland Afrika Berlin Alexanderplatz

KENAKO Afrika Festival Berlin AFRIKA Biennale Berlin VISIT AFROTAK TV cyberNomads Media Lounge Afrika Deutschland Afrika Berlin Alexanderplatz

Check our FACEBOOK Docu:

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.317642761655397.74878.214741891945485&type=3

For the PROGRAMM SCROLL DOWN


Racial Profiling Deutschland STOPP racial profiling deutschland racial profiling germany rassengesetze genozid genocid afrika deutschland passgesetze völkermord aparthheid rassismus institutionalisierter rassismus


racial profiling deutschland racial profiling germany rassengesetze genozid genocid afrika deutschland passgesetze völkermord aparthheid rassismus institutionalisierter rassismus AFRIKA Deutschland AFROTAK TV

racial profiling deutschland racial profiling germany rassengesetze genozid genocid afrika deutschland passgesetze völkermord aparthheid rassismus institutionalisierter rassismus AFRIKA Deutschland AFROTAK TV

Stop Racial Profiling in Deutschland/ No Racial Profiling in Germany – NEVER AGAIN!!!

AFROTAK TV cyberNomads unterstützen die Petition !

An:   Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages in Deutschland

To the petition panel of the German Bundestag Stop racial profiling!
The verdict pronounced by the administrative court in Koblenz on February 28 is against the constitution (Basic Law) for the Federal Republic of Germany!
For the first time it was admitted that the German Federal police are using racial profiling as a means of identifying possible “illegal” immigrants. And the courtʼs decision now officially sanctions this practice.

Weiterlesen

Diaspora Wissensarchive LECTURE Knowledge Archives of POC & African Diaspora DEUTSCHLAND Germany Afrika Deutschland Afro German Black German AFROTAK TV cyberNomads in ACADEMIA


Diaspora Wissensarchive LECTURE Knowledge Archives of POC & African Diaspora DEUTSCHLAND Germany Afrika Deutschland Afro German Black German AFROTAK TV cyberNomads in ACADEMIA

Diaspora Wissensarchive LECTURE Knowledge Archives of POC & African Diaspora DEUTSCHLAND Germany Afrika Deutschland Afro German Black German AFROTAK TV cyberNomads in ACADEMIA

Migration: Räume in Deutschland, in den Medien und für die Erinnerungen

Ausgegrenzt und kaum bekannt: Afrikaner in Deutschland

Die Existenz der seit vielen Jahren in Deutschland ansässigen afrikanischen Diaspora wird in der Gesellschaft und von den Medien kaum wahrgenommen. Afrotak TV Cybernomads, ein afrodeutsches Medien-, Kultur- und Bildungsarchiv sowie soziales Netzwerk, versucht seit 2001 diese Wahrnehmungsmauer zu durchbrechen.

http://www.linke-journalisten.de/LiMA12/Arena/speakers.en.html

Weiterlesen

Diversity Management Deutschland AFROTAK TV als Best Practice beim WORLD DIVERSITY LEADERSHIP SUMMIT Österreich Afrikanische Diaspora Germany Austria Integration Afrika Deutschland Medien Kultur Bildungs Archiv Afrikanische Diaspora Deutschland


Diversity Management Deutschland WORLD DIVVERSITY LEADERSHIP SUMMIT Österreich Afrikanische Diaspora Germany Austria Integration Afrika Deutschland Medien Kultur Bildungs Archiv Afrikanische Diaspora

Diversity Management Deutschland WORLD DIVERSITY LEADERSHIP SUMMIT Österreich Afrikanische Diaspora Germany Austria Integration Afrika Deutschland Medien Kultur Bildungs Archiv Afrikanische Diaspora

Diversity Management Deutschland – AFROTAK TV als Best Practice beim WORLD DIVERSITY LEADERSHIP SUMMIT in  Österreich/ Afrikanische Diaspora Germany Austria Integration Afrika Deutschland Diversity Medien Kultur Bildungs Archiv Afrikanische Diaspora Deutschland

Click the Image to watch Video/ Clicked auf das Bild um den Video anzusehen

AFROTAK TV cyberNomads wurden als Best Practice Referenten im Bereich Kultur Medien zum World Diversity Leadership Summit 2011 in Wien eingeladen. Hier könnt Ihr den Vortrag von Adetoun Kueppers-Adebisi ansehen.

Europas führender Gipfel für Führungskräfte unter dem Titel „Benchmarking European and Global Diversity in and for Leadership“

Wien (ots) – Am 24. und 25. März 2011 fand zum 2. Mal in Wien der World Diversity Leadership Summit Europe (WDLS-EU) unter dem Titel „Benchmarking European and Global Diversity in and for Leadership“ in den Räumlichkeiten des Gewerbehauses Rudolf Sallinger-Platz 1 (A-1030) statt.

Gastgeber der Konferenz ist die Wirtschaftskammer Wien. Die Schirmherrschaft wird in diesem Jahr von Herrn Außenminister Dr. Michael Spindelegger übernommen. Weiterlesen